FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie, wo, was, wann?

Jeder Umzug ist einzigartig, darum ist eine Besichtigung für die Umzugsplanung besonders wichtig. Doch es gibt einige Grundelemente die Sie zur Planung eines jeden Umzuges am besten schon vorher kennen.

Wie erfahre ich was mein Umzug kostet?

Umzugsgüter sind sehr verschieden und vielfältig, darum können wir erst nach Besichtigung einen fairen Preis nennen. Natürlich geht das nur im näheren Umkreis von Freiburg. Ansonsten bietet sich ein ausführliches Telefonat als runde Preiskalkulation.

 

Wann sollte ich mit dem Einpacken beginnen?

Unterschätzen Sie nicht wieviel in Ihren Schränken weilt. Wir empfehlen schon Wochen vor dem Umzugstermin einige Umzugskartons mit unwesentlichen Habseligkeiten aufzufüllen. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Ausmisten und Aussortieren.

 

Was sollte ich vor dem Umzug unbedingt wissen?

Erkunden Sie sich vor dem Umzug über die Lage am neuen Wohnort:

  • Entfernung von der Straße zum Hauseingang (Wie nah kommt ein 3 Meter hoher Transporter an die Haustür?)
  • Wie stark ist die anliegende Straße befahren? Fußgängerzone? Platz für den Transporter?
  • Wie breit ist das Treppenhaus? Ist der Waschmaschinenanschluss im Keller?
  • Wievieltes Stockwerk? Aufzug? Wie groß ist der Aufzug?
  • Wie hoch ist die Decke in der Wohnung? (Sollten Sie einen hohen Schrank haben ist es wichtig die genaue Höhe der Decke zu kennen)

Kann ich meine Umzugskartons nutzen die im Keller gelagert sind?

Ja, aber Kartons sind empfindlich, waren diese nicht gut geschützt sind sie für Ihren Umzug unbrauchbar. Prüfen Sie die Stabilität vorher.

 

Benötige ich Werkzeuge?

Unsere Handwerker sind mit reichlich Werkzeug ausgestattet. Wenn Sie unseren Montageservice zum Umzug mitbuchen benötigen Sie kein eigenes Werkzeug.

 

Welches Umzugsmaterial benötige ich?

Basismaterial zur Vorbereitung der meisten Umzüge:

  • Genügend Umzugskartons damit alles sicher verpackt ist und kein Kleinzeug bewegt werden muss
  • Verpackungspapier und Luftpolsterfolie zum Schutz Ihrer Gegenstände und zum Stopfen von Freiräumen in den Kartons
  • Umzugs-Klebeband (Die Betonung liegt hier auf "Umzug", denn ungeeignete Klebebänder können unschöne Rückstände hinterlassen)
  • Kleiderboxen mit Stange (bei Bedarf)
  • Vermeiden Sie DRINGEND Umzugskartons aus dem Baumarkt und wählen stattdessen stabilere Umzugskartons

Wo bekomme ich die Umzugskartons und all das Packmaterial her?

Sollten Sie keine Möglichkeit haben selbst Packmaterialien anzuschaffen bringen wir Ihnen gerne so viel wie nötig vorbei.

 

Was ist wenn meine Möbel zum Teil sehr speziell sind (z.B. selbstgebaute Einzelstücke, antike Schränke)?

Mit viel Erfahrung und Geschick löst Kabiri Umzüge Freiburg fast jede Herausforderung.

 

Kann ich mit Kabiri Umzüge auch in weit entfernte Städte umziehen?

Ja, obwohl wir bloß ein Familienbetrieb sind können wir Ihren Umzug bundesweit durchführen...und sogar international.